to top

Rolling bearing technology

Contact

Bielefeld

+49 521 9768-45

Hanover

+49 511 97887-240

Find facility

Freiläufe

Freiläufe (auch Überholkupplungen genannt) sind drehrichtungsbetätigte Kupplungen. Das bedeutet, dass das Ein- oder Ausschalten automatisch erfolgt, abhängig von der relativen Drehrichtung der Antriebs- und der Abtriebsseite. Freiläufe werden eingesetzt als: Rücklaufsperren, Überholfreiläufe und Vorschubfreiläufe. Eines der bekanntesten Beispiele für den Freilauf ist die Nabe beim Fahrrad. Hersteller sind INA, GMN, Stieber

Your local contact:

Bielefeld

Hanover

Braunschweig

Celle

Hamburg

Kassel

Lippstadt

Magdeburg

Rheine